doTERRAS Öle sind die reinsten Öle

- weltweit

.


DoTERRA wurde 2008  mit  der Vision, ätherische Öle von höchster Qualität zu produzieren, gegründet.  Der Firmenname doTERRA bedeutet „Geschenk der Erde“.

DoTERRA hat seinen Sitz  in Pleasant Grove, Utah, und ist schon seit vielen Jahren Weltmarktführer.


Die Gründer von doTERRA haben sich verpflichtet, die hochwertigsten und reinsten ätherischen Öle weltweit herzustellen. 


Dieses Engagement führte zur Schaffung eines neuen Qualitätsstandards in einer Branche, in der es so etwas noch nie gegeben hatCPTG Certified Pure Tested Grade ® . Damit kann sich jeder, der die Öle nutzt,  darauf verlassen, die besten ätherischen Öle zu nutzen, um Gesundheit und Wohlbefinden  zu unterstützen.


Dafür wurde ein globales botanisches Netzwerk von Handwerkern und Destillateuren geschaffen

doTERRA  unterstützt durch  Co-Impact Sourcing ®  und die doTERRA Healing Hands Foundation   auch die Menschen dabei, ihre eigene wirtschaftliche Zukunft zu verbessern .


Auszeichnungen und Preise


2016 wurde doTERRA von FORBES  zum besten Arbeitgeber 

des Jahres in den USA gewählt.

2018 wurde doTERRA von den 20 größten Öl-Unternehmen von ANNUAL EOU POLL zur Nr. 1 gewählt.

2019 wurde doTERRA von den 50 größten MLM Unternehmen
zur Top 1 gewählt.

2019 Die World Trade Assoziation von Utah hat doTERRA zum
Unternehmen des Jahres gewählt.




Konsequente Qualitätskontrollen sichern ständig
die Qualität der ätherischen Öle


Warum ist die Reinheit der Öle so wichtig?


doTERRA steht für faire Zusammenarbeit mit allen Partnern. Für Ganzheitlichkeit, Nachhaltigkeit, ökologische Arbeitsweise und soziales Verhalten. 

100 % naturreine ätherische Öle der höchsten Potenz 
zu gewinnen, hängt von vielen Faktoren ab:


  • der Tages- und Jahreszeit zu der geerntet wird
  • dem verwendeten Teil der Pflanze 
  • dem Reifezustand der Pflanze 
  • dem Anbaugebiet und Klima 
  • der Dauer der Destillation
  • der Gewinnungsmethode  
  • der Destillationsart
  • der Destillationstemperatur
  • uvm.

Ist ein Öl nicht rein, können Bakterien, Schwermetallen oder verfälschtes Material enthalten sein. Das kann zu Reizungen, gegenteiliger Wirkung oder sogar Krankheit führen. 

Der CPTG Qualitäts-Standard von doTERRA


Da es weltweit für ätherische Öle keinen anerkannten Reinheitsstandard gibt, hat doTERRA ein eigenes Testverfahren geschaffen: CPTG Certified Pure Tested Grade® (Garantiert Reine Getestete Qualität). 


Das CPTG-Verfahren stellt sicher, dass keine Füllstoffe, synthetische Stoffe oder gefährliche Verunreinigungen im ätherischen Öl vorhanden sind.


doTERRA geht sogar noch einen Schritt weiter und unterzieht alle Produkte und Verpackungen auch einer Reihe von Tests, um sicherzustellen, dass sie lange haltbar bleiben und gelagert werden können. Dieses Verfahren stellt die Wirksamkeit, Reinheit und gleichbleibende Qualität jeder Charge sicher.




VERMARKTUNG: DAs Direktmarketing


doTERRA hat sich für ein Direktmarketing System (MLM) oder auch Empfehlungsmarketing entschieden. Persönliche Berater erklären die Produkte und unterstützen ihre Kunden in allen Bereichen.


doTERRA arbeitet weltweit mit den meisten Kooperationspartnern wie den Öle-Bauern vor Ort exklusiv. Die Lieferung erfolgt immer ohne Zwischenhändler direkt zu doTERRA. Und die Produkte gelangen von doTERRA direkt zum Kunden. 


Die Fakturierung und Lieferung der Produkte erfolgt von doTERRA.


Ätherische Öle sind sehr beratungsintensiv. Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Deshalb werden die Berater regelmäßig geschult. Zum Beispiel können Ätherische Öle mit dem gleichen Namen  - aufgrund der Chemotypen - sehr unterschiedliche  Wirkungen haben. 


Ich bin eine von weltweit über 2 Millionen unabhängigen doTERRA-Wellness-Berater*innen und berate jeden Kunden persönlich, um auf seine individuellen Bedürfnisse eingehen zu können.  So wird von Anfang an ein vertrauensvolles Verhältnis aufgebaut.  Ich besuche regelmäßig Schulungen sowohl bei doTERRA als auch bei anderen Teams, um immer das aktuelle Wissen und die neuesten Forschungsergebnisse zur Hand haben.



Direktmarketing ist kein illegales Pyramidensystemen!  
Die Verdienstmöglichkeiten sind fair gestaltet und jederzeit transparent.


Der Vergütungsplan wird hier näher erklärt:






Gelebte Werte


  • Keinerlei Raubbau an der Natur.
  • Langfristige, exklusive Verträge mit den Kooperationspartnern verändern das Leben der Kleinbauern und ihrer Familien zum Besseren. Die Produktionsgebiete liegen oft in Entwicklungsländern. Die Öle-Bauern arbeiten selbstständig und exklusiv für doTERRA.
  • Ausbau von tausenden von Arbeitsplätzen rund um den Globus.
  • Erweiterung des Angebots von Bildungsmöglichkeiten und ursprünglichen Bedürfnissen, wie Wasserversorgung und Ausbau der Infrastruktur.
  • Befolgung von nationalen und internationalen Umweltvorschriften und -richtlinen.
  • Erhaltung der einheimischen Biodiversität.
  • Reduzierung der CO2 Bilanz.
  • Schaffung von neuen Arbeitsplätzen und/oder Unterstützung bestehender Arbeitsplätze.
  • Faire und pünktliche Bezahlung.
  • Faire, sichere und respektvolle Arbeitsbedingungen.
  • Auf- und Ausbau von Fähigkeiten durch Schulungen, Informationsaustausch, Genossenschaften, Destillationsinnovationen. 
  • Entwicklung der Gemeinschaften mittels Projekten mit gesellschaftlicher Bedeutung.
  • 140 verschiedene ätherische Öle aus über 45 Ländern.
  • Es wird großer Wert auf das Fachwissen der einheimischen Landwirte gelegt, die die Ölpflanzen seit Generationen pflegen.
  • Um  die besten Wachstumsbedingungen zu gewährleisten, bezieht dōTERRA ätherische Öle aus der ganzen Welt.
  • Co-Impact Sourcing gewährleistet die gemeinsame Wertschöpfung für alle Beteiligten in der Lieferkette.
  • Know-how der lokalen botanischen Netzwerke. doTERRA legt großen Wert auf das Fachwissen der einheimischen Landwirte, die die vielen ätherische Ölpflanzen schon seit Generationen auf natürliche Weise angebaut und gepflegt haben.


  • Sicherheit durch die weltweit am meisten getesteten ätherischen Öle.
  • 100% Rückverfolgung der gesamten Lieferkette. Volle Transparenz!
  • Jede Charge der ätherischen Öle durchläuft konsequent Tests zur Sicherstellung und Erhaltung der reinsten, kraftvollsten und hochwirksamsten Ölen der Welt.
  • Es gibt unabhängige Qualitätsprüfer, z. B. APRC, welche ätherische Öle testen. 
  • "Experten schätzen, dass 80 % der im Handel erhältlichen "reinen" ätherischen Öle in irgendeiner Weise verfälscht sind. 
  • APRC testete Lavendel Öl von 50 verschiedenen Firmen.  95% dieser Unternehmen verkauften UNREINE Öle als 100 % natürliche ätherische Öle. 
  • Es waren nur 3 dabei, deren Produkte REIN und UNVERVERFÄLSCHT waren. Ein Unternehmen davon ist doTERRA.
  • Hier kannst Du die Qualität Deines Öls selbst überprüfen: https://sourcetoyou.com/de
  • Gib die Chargen- Nr. ein, die sich unter jeder Flasche befindet: Du kannst nun das GC / MS-Testergebnisse von einem unabhängigen, verifizierten Drittlabor abrufen. 

  • 2008 Gründung von dōTERRA
  • Vor der Gründung von doTERRA  waren die Gründer mehrere Jahre im oberen Management eines anderen, bis dahin großen, Unternehmen. Der Anlass dieses Unternehmen zu verlassen war das Ziel, es auf allen Ebenen noch besser zu machen. 
  • Weltmarktführer im Bereich der hochwertigsten ätherischen Öle.